Philosophieren in der Ausbildung für angehende ErzieherInnen und Lehramtstudierende...

Wir bringen Ihnen Philosophieren mit Kindern als Forschungsfeld näher. Wir erörtern das Bildungsprinzip als Lernerfahrung. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten der Anwendung für die spätere Praxis. Warum wächst alles und bleibt nicht einfach klein? Was passiert nach dem Tod? Was bleibt von mir, wenn ich groß bin? Bin ich noch ich?

Philosophieren ist Bildung an sich

In Lehrberufen (ErzieherIn, LehrerIn) sollte es zu einer frühzeitigen Sensibilisierung stattfinden.

Serielles Denken lernen

Die Fähigkeit seriell Denken zu können, brauchen wir notwendig für unser Leben mit Wissenschaft und Technik.

Das Philosophieren vor dem Psychologisieren

Das Philosophieren hat eine herausragende pädagogische und psychologische Bedeutung.

Wir bieten vielfältige Seminare zu dem Themengebiet “Philosophieren mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen” an.