Fortbildung für Fortgeschrittene

Philosophieren für FortgeschritteneFortbildung für Fortgeschrittene

TN: bis zu 15 Erwachsene; Zeitl. Rahmen: 2 mal  1,5 Tage

Unsere Fortbildungsreihen werden mit einer festen Gruppe mit zwei anderthalb tägigen Blockveranstaltungen über einen Zeitraum von fünf-sechs Wochen durchgeführt. Termine werden mit den Interessierten einzeln abgesprochen. 

In der Fortbildung für Fortgeschrittene vertiefen wir das theoretische Wissen, schöpfen aus der eigenen Erfahrung und geben weitere Anregungen für die praktische Umsetzung. Ein Schwerpunkt der Fortbildung ist die Frage “Wie führe ich ein philosophisches Gespräch in die Tiefe?”. Darüber hinaus hat jede/r Teilnehmende die Möglichkeit angeregt durch neue Impulse eigene Moderationserfahrungen zuvertiefen. Informelle Lernprozesse werden in dieser Fortbildungsform maximal ausgeschöpft, da die Gruppe von und miteinander lernt. Wir bieten genügend Raum, um über die Seminarinhalte hinaus Erfahrungen auszutauschen und neue Netzwerke zu knüpfen, die nach der Fortbildung zur Reflexion genutzt werden können.

Ziele der Fortbildung sind:

  • Neue praktische Impulse und Anregungen für die eigene Arbeit finden.
  • Den Zusammenhang von schützenden Räumen und Verstehensprozessen erkennen und bei Bedarf initiieren.
  • Eigene Lern- und Moderationserfahrungen reflektieren und nutzen.
  • Die Kostbarkeit des Philosophierens zur Stärkung der eigenen Persönlichkeit erfahren.