Philosophieren in der Kita Atzelbuckelstraße in Mannheim

Ab Februar philosophieren wir in der Kita Atzelbuckelstraße in Mannheim. Nachhaltige Fragen, wie „Was ist das Schönste in der Natur?“ „Ist Müll-machen böse ?“ „Warum sind wir alle anders?“ „Was brauche ich wirklich?“

Sich auf Fragen einzulassen, unterschiedlichen Perspektiven in der Welt kennen zulernen und Spaß am eigenen Denken zu haben, ist unser Ziel für das Projekt in Mannheim. Die philosophierenden Kinder kommen in diesem Projekt über haptische Erfahrungen ihrer eigenen Verbundenheit in und zur Natur näher und sie erleben in einer Forschergruppe ein motivierendes Nach-denken über Fragen zur Nachhaltigkeit. im Wald