Herzlich Willkommen …
... bei Paidosophos dem Bildungsinstitut Philosophieren in Darmstadt! Wir begleiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene dabei die eigenen Gedanken zu ordnen.
Neigungsgruppe im Ganztagsangebot des Hanns-Seidel-Gymnasiums in Hösbach.
Fortbildung zur philosophischen Frage "Was ist gerecht?" in Dornstadt, Baden-Württemberg.
Zertifikatsübergabge an Teilnehmende des Projektes "JOBfit Interaktiv" mit dem Hessischen Minister für Soziales und Integration Stefan Grüttner.
Referentin bei der Fachtagung von Leuchtpol gGmbH in Trier zum Thema "Philosophieren und nachhaltige Bildung".
„Das Leben ist eine Folge von Kollisionen mit der Zukunft.“ (José Ortega y Gasset)
„Nur als Individuum kann man zum Philosophen werden.“ (Karl Jaspers)
„Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist dazu verurteilt sie zu wiederholen.“ (Georg Santayana)
”Selbstdenken ist der höchste Mut. Wer wagt, selbst zu denken, der wird auch selbst handeln.” (Bettina von Arnim)
„Wir denken nur, wenn wir mit Problemen konfrontiert werden.“ (John Dewey)
„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.“ (Ludwig Wittgenstein)
„Menschen mit Selbstvertrauen kommen, sehen, erobern.“ (Achad Ha’am)
„Liebe ist eine Brücke von ärmerer zu reicherer Erkenntnis.“ (Max Scheler)
  • Projekte in Kitas Projekte für Kinder   Wir philosophieren mit Kindern und diese erleben die Welt auf eine tiefgründige Weise neu und anders.
  • Projekte in Kitas Projekte für Jugendliche    Wir bieten unterschiedliche Projekte von philosophischer Berufsorientierung bis zu wertschöpfenden Umwelterfahrungen an.
  • Projekte in Schulen Seminare an Hochschulen Sie erfahren das Philosophieren als Forschungsfeld und als Möglichkeit der Anwendung für die spätere Praxis.
  • Seminare und Hochschulen Fort- und Weiterbildung Sie entwickeln einen Blick für das Philosophische in den alltäglichen Aussagen der Kinder und Jugendlichen.